Uni-Logo

Lorentzkraft (Strom führende Leiter im Magnetfeld/Stromschaukel)

Allgemein

Ein stromdurchflossener Leiter in einem Magnetfeld erfährt eine Kraft, die - wie der Versuch zeigt - vom Betrag, der Polarität und Richtung des Stromflusses zur Magnetfeldrichtung abhängt.

E4201bild00.jpg

Bilder

E4201bild01.jpg

Versuchsaufbau

 

E4201bild02.jpg 

Einschalten des Stromkreises

 

E4201bild03.jpg

Umgepoltes Einschalten

 

Video

Durchführung

Material:

Apparat für Lorentzkraft (Sammlungsraum Schrank 10e)
Netzteil 15 Volt/40 Ampere (Sammlungsraum Schrank 40)
Messerschalter (Hörsaal Vorbereitungsraum Schrank 24 Regal e)
Verbindungskabel (Hörsaal Vorbereitungsraum Kabelwagen)

 

Aufbau:

Apparat an den Messerschalter mit Umpolmöglichkeit anschließen. Strom führende Stangen mit feinem Sandpapier abziehen und mit Alkohol reinigen. Geeigneten Strom am Netzteil einstellen.



Durchführung:

Strom kurzzeitig einschalten und Kraftrichtung durch Umpolen der Speisespannung beobachten.
 


Hinweise:

Leiter werden heiß, nur kurzzeitig einschalten!! Ausschalten nicht vergessen!

 

Dokumente

---

#tags

E 42.1, Stromführende Leiter, Lorentz-Kraft, Lorenzkraft, Leiterschaukel

 

Benutzerspezifische Werkzeuge