Uni-Logo

Harmonische Schwingung (Wagen zwischen Federn)

Allgemein

Ein Wagen, eingehängt zwischen zwei Spiralfedern, wird zu harmonischen Schwingungen angeregt und seine Bewegung aufgezeichnet.
C1405bild00.jpg

Bilder

C1405bild01.jpg

Versuchsaufbau

 

 

C1405bild02.jpg 

Durch ein Zusatzgewicht wird die schwingende Masse verdoppelt.

 

C1405bild03.jpg

 

Video

Durchführung

Material:

Dynamik Wagen Pasco (Sammlungsraum Schrank 22)
Zubehör (Sammlungsraum Schrank 22)
Fahrbahn Pasco (Zwischenlabor/Lager)
PC Hörsaal Capstone Programm   

 

Aufbau:

Den zuvor aufgeladenen Dynamik-Wagen einschalten und mit dem PC per Bluetooth koppeln. Dazu das zugehörige File im Capstone Programm öffnen und über die Hardware Einstellung den aktiven Wagen anwählen und verbinden. Die Fahrbahn ausrichten. Die Federn aus dem  Zubehör am Wagen und an den Fahrbahnbegrenzungen  einhängen.



Durchführung:

Den Wagen anstoßen. 
 


Hinweise:

Die aufgenommenen Messungen können über die Wiedergabefunktion jederzeit wieder abgespielt werden. Die angegebene Reichweite der Bluetooth 4 Verbindung liegt bei freier Sicht bei ca. 30 Meter.
 

 

Dokumente

---

#tags

C 14.5, Feder, Auslenkung, Harmonische Schwingung,

 

Benutzerspezifische Werkzeuge