Uni-Logo

Lenz'sche Regel / Springender Aluminiumring

Allgemein

Ein Aluminiumring fliegt in hohem Bogen durch den Hörsaal: Der Versuch dient der Veranschaulichung der Lenz'schen Regel.
F1303bild02.jpg

Bilder

F1303bild01.jpg

Versuchsaufbau

 

 

F1303bild02.jpg 

Mit einem Schlag auf den Auslöser fliegt der Aluring in hohem Bogen durch den Hörsaal.

 

 

 

 

Video

Durchführung

Material:

Plexiglasgehäuse mit Spule-Kondensator und Schalter (Ort)
Aluminiumringe (Sammlungsraum Schrank 9 im Gerät am Boden)
HV-Netzgerät (Sammlungsraum Schrank 40)
Hochspannungskabel (Hörsaal Vorbereitungsraum Kabelwagen) 

 

Aufbau:

Kondensator-Spulenaufbau mit dem Netzteil verbinden und eine Spannung von 2.2 kV einstellen. Den geschlossenen Aluring auf den Eisenkern der Spule legen.



Durchführung:

Kondensator laden, danach das Netzteil abstecken und den Taster zum Abschuss drücken. Kondensator wieder laden und den Versuch mit dem geschlitzten Ring wiederholen.
 


Hinweise:

Vor dem Abschuss des Ringes das Netzteil abstecken!!



Sicherheitshinweise:

Vorsicht, Hochspannung!!

Dokumente

---

#tags

F 13.3, Lenzsche Regel, Springender Aluminium Ring, Wirbelströme

 

Benutzerspezifische Werkzeuge