Uni-Logo

Polarisation mit Brewster Pyramide

Allgemein

Im Versuch fällt polarisiertes Licht auf eine Glaspyramide, deren Seitenflächen unter einem Winkel von 57 Grad zur Grundfläche geneigt sind. Das von ihnen reflektierte Licht wird in Abhängigkeit der Polarisationsrichtung beobachtet.

G5401bild00.jpg

Bilder

G5401bild01.JPG

Versuchsaufbau

 

 

G5401bild02.JPG 

 

 

G5401bild03.JPG

 

 

G5401bild04.JPG

Unpolarisiertes Licht

 

Video

Durchführung

Material:

LED-Lampe (Hörsaal Vorbereitungsraum Schrank 26/27)
Zeiss-Schiene 0,5 Meter (Hörsaal Vorbereitungsraum Schrank 28)
Reiter (Hörsaal Vorbereitungsraum Schrank 28 Regal b)
Stativmaterial(Hörsaal Vorbereitungsraum Schrank 25)
Polarisator (Sammlungsraum Schrank 26/27 Regal b)
Glaspyramide auf Halter (Sammlungsraum Schrank 1 Regal f)
 

 Aufbau:

Den Aufbau gemäß dem Bild vornehmen und die Komponenten auf gleiche Höhe (optische Achse) bringen. Die Spitze der Pyramide ausleuchten, so dass gleichmäßige Reflexionen der Seitenflächen auf dem Schirm erscheinen.
 


Durchführung:

Polarisator einsetzen und drehen.

 

 

Dokumente

---

#tags

G 54.1, Brewster Winkel, Polarisation, Reflexion,
 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge