Uni-Logo

Raketenauto

Allgemein

Wie im Versuch mit der Stickstoffrakete führt auch hier der Austritt des Gases aus der Druckflasche zur Beschleunigung des Wagens.
A4306bild00.jpg

Bilder

A4306bild01.JPG

Versuchsaufbau

 

 

A4306bild02.JPG 

 

 

A4306bild03.JPG

 

Video

Durchführung

Material:

Co2-Flasche (Lager/Zwischenlabor)
Raketenauto (Sammlungsraum)

 

Aufbau:

Die Flasche im Wagen befestigen und die Ventilzuführung anschließen. Die Reifen auf genügend Druck prüfen - aufpumpen. Das Handventil öffnen. Die Hörsalltüren öffnen und arretieren, sodass man eine Runde fahren kann.

 
Hinweise:

Die Reifen zuvor aufpumpen!!

 

Dokumente

---

#tags

A 43.6, Wow-Effekt, Rückstoß, Rakete, Flasche,
 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge